Genießen Sie das FORUM im Internet
15. April 2021

Kuopio ist eine Stadt mit 120.000 Einwohnern in der Region Savo, mitten in Finnland. Dort befindet sich ein renommiertes Universitätsklinikum, das auf der Suche nach sicheren, vielseitig verstellbaren Krankenhausbetten war. Wichtiges Kriterium: Die Betten sollten sich maschinell aufbereiten lassen. Eine willkommene Aufgabe für unser finnisches Stiegelmeyer-Team, die zur allseitigen Zufriedenheit gelöst wurde.

mehr
31. März 2021
Leuchtende Farben spielen in der langen Historie von Stiegelmeyer eine wechselvolle Rolle. In den 1970er-Jahren waren sogar unsere Krankenhausbetten grün und orange. Dann wieder herrschte ein strenger Dreiklang aus Weiß-Grau-Holz. In den letzten Jahren sind Farben wieder überall präsent. Heute kommen sie jedoch nicht mehr Form verwegener Lackierungen daher wie in den 70ern, sondern geschmackvoll auf Stoffen und Kunstledern.
mehr
26. März 2021
Wenn Menschen im Alter unter ausgeprägter Demenz oder körperlicher Schwäche leiden, kann ihr Sturzrisiko bedrohliche Ausmaße annehmen. In einem Bericht über das Thema schilderte das Magazin „Altenpflege“ den Fall eines Mannes, der im Pflegeheim 26-mal am Tag hingefallen war und sich schwer verletzt hatte. Als Ausweg empfahlen die Autoren ein Konzept, das immer mehr Interesse findet: die bodennahe Pflege. Mit dem neuen Niedrigbett Basano bietet Stiegelmeyer dazu ein hervorragendes Hilfsmittel.
mehr
23. März 2021
Unser Evario ist ein Bett für alle Stationen des Krankenhauses – und verfügt über maßgeschneiderte Bediensysteme. Neben dem LCD-Handschalter stehen Bedienpanels zur Auswahl, die auf beiden Bettseiten in die Protega-Seitensicherung integriert sind. Diese Panels haben nach innen und außen unterschiedliche Bedienoberflächen: Zur Innenseite des Bettes bieten sie einfache Verstellfunktionen, die der liegende Patient mühelos bedienen kann. An der Außenseite finden sich weitere Optionen für die Pflegekraft. Lasse Radtke, Trainee im Produktmanagement bei Stiegelmeyer, erklärt Schritt für die Schritt, wie die Außenseite der Panels sich in der täglichen Arbeit nutzen lässt.
mehr
12. Februar 2021

Produktmanager Lars Schröder ist stolz auf das Sicuro tera. Das neue Intensivbett von Stiegelmeyer bekommt schon zum Start viel Zuspruch von unseren Kunden. Damit wird eine lange Arbeit im Produktmanagement und in der Konstruktionsabteilung belohnt. Im Krankenhaus zählt die Intensivstation zu den verantwortungsvollsten Bereichen, und ein neues Intensivbett muss diesen hohen Ansprüchen gerecht werden und Wege in die Zukunft der Pflege weisen.

mehr
12. März 2021
Sichere Hygiene und der Kampf gegen Covid-19, multiresistente Keime und andere Erreger sind in jedem Krankenhaus Top-Prioritäten. Viel wird dabei über die Aufbereitung der Betten diskutiert. Auch wir bei Stiegelmeyer befassen uns intensiv mit hygienefreundlichem Design und maschineller Waschbarkeit. Aber was ist eigentlich mit den Nachttischen?
mehr
01. März 2021
Zufriedene Kundinnen und Kunden sind der schönste Lohn unserer Arbeit. Daher haben wir uns sehr gefreut, als wir im Internet ein Video des Dortmunder Hüttenhospitals entdeckten. Das Krankenhaus hatte den platzsparenden Stiegelmeyer-Nachttisch Quado erworben und war damit so zufrieden, dass es in den sozialen Medien einen kleinen Film über die Stärken des Quado veröffentlichte. „Das Hüttenhospital hat neue Nachttische“, heißt es im Begleittext: „Die sehen nicht nur schick aus, sondern erleichtern unseren MitabeiterInnen und PatientInnen auch den Alltag … Eine Neuanschaffung, die sich gelohnt hat.“
mehr
19. Februar 2021
Matthias Hill ist Pflegedirektor und Qualitätsbeauftragter im Evangelischen Krankenhaus Enger, einer Fachklinik für Geriatrie mit 73 Plätzen. Er arbeitet seit vielen Jahren mit Produkten von Stiegelmeyer, und auch der neue Anbau der Klinik wurde mit Puro-Betten und Quado-Nachttischen ausgestattet.
mehr