Genießen Sie das FORUM im Internet

Unser großer Dank geht an die Menschen, die in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Apotheken, Supermärkten, in der Produktion und in der Logistik alles geben, um diese Krise zu meistern.

21. Juli 2020

Betten von Burmeier unterstützen pflegebedürftige Menschen mit vielen Komfortfunktionen. Damit diese technischen Stärken wirken können, ist eine gute Matratze wichtig. Was nutzt zum Beispiel die bequemste Verstellung der Liegefläche, wenn eine starre Matratze sich nicht mitbewegt? Mit Matratzen von Burmeier können die Bewohner die Möglichkeiten ihres Bettes hingegen voll ausschöpfen und genießen gesunden, wohltuenden Schlaf. Für Fachhändler bieten unsere Matratzen die Chance, ihren Kunden ein sehr attraktives Angebot zu unterbreiten.

mehr
16. Juli 2020
Für viele pflegebedürftige Menschen zieht sich der Lebensradius irgendwann auf einen Punkt zusammen: ihr Pflegebett. Hier verbringen sie Tag und Nacht, hier schlafen, essen und kommunizieren sie. Die Bedeutung dieses Bettes für das Leben im Alter kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Daher haben Stiegelmeyer, Burmeier und weitere Pflegebettenhersteller im Industrieverband SPECTARIS jetzt eine Erklärung veröffentlicht, in der sie sich zu ethischen Richtlinien verpflichten.
mehr
30. Juni 2020
Wer in den kommenden Wochen die Ausstellungen der Stiegelmeyer-Standorte besucht, kann dort unsere gedruckte FORUM-Sommerausgabe lesen. Als PDF steht das schön gestaltete Heft ab sofort zum Download bereit.
mehr
25. Juni 2020
Unsere Pflegebetten der Serien Elvido und Venta überzeugen mit einem besonders großen Höhenverstellbereich von ca. 25 bis 80 cm. Während der Verstellung legen die Betten bei ca. 38 cm einen Zwischenstopp ein, denn diese Höhe eignet sich für viele Menschen ergonomisch ideal zum Aufstehen und Hinsetzen. Was aber ist zu tun, wenn sehr kleine oder sehr große Bewohner eine andere automatische Aufstehhöhe wünschen? Produktmanagerin Michaela Amedick erklärt, wie Sie den Zwischenstopp mithilfe des Handschalters mühelos ändern können.
mehr
15. August 2019

Seit Jahren unterstützt Stiegelmeyer die Klinikclowns. Die Arbeit dieser Künstler, die sowohl Kinder im Krankenhaus als auch Senioren im Altenheim begeistern, liegt uns am Herzen. Die Clowns sind seit über 20 Jahren in Deutschland tätig. Seit 15 Jahren gibt es den Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. mit Sitz in Freising. Elisabeth Makepeace, die Vorsitzende des Dachverbands, sprach mit uns über die unterschiedlichen Bedürfnisse in Heimen und Kliniken, die Herausforderungen des digitalen Zeitalters und den langen Weg zu einer sicheren Finanzierung.

mehr
16. Juni 2020
Langsam kehren die Krankenhäuser in aller Welt zum Normalbetrieb zurück. Die Betten stehen wieder für unterschiedliche Patienten bereit, medizinische Geräte werden überall im Haus benötigt. Und wie immer müssen die Verantwortlichen für die Logistik Dutzende Aufgaben gleichzeitig lösen. Doch dabei gibt es Hilfe: Bloc – das intelligente Logistiksystem für Betten und Gerätschaften von Stiegelmeyer.
mehr
27. Mai 2020
Jessica Broda ist Pflegedienstleiterin in der Düsseldorfer Clinic Bel Etage. Zwölf Patientenzimmer und eine Suite umfasst die Privatklinik, bis zu 2.000 Operationen werden jährlich durchgeführt – mit den Schwerpunkten Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie. Beim Gang durch die Station fällt sofort das besonders wohnliche, elegante und gepflegte Ambiente auf. Auch die Stiegelmeyer-Betten vom Typ Seta, die hier seit einigen Jahren im vollen Einsatz sind, sehen aus wie neu.
mehr
18. Mai 2020
Als zu Beginn des Jahres die ersten Corona-Fälle aus Wuhan berichtet wurden, konnte sich wohl kaum jemand das Ausmaß dieser Pandemie vorstellen. Heute hat sich das Virus in 187 Ländern ausgebreitet und unser vertrautes Leben praktisch zum Erliegen gebracht. Erst langsam kehren die ersten Länder in einen neuen Alltag zurück, doch noch immer fürchten viele Regionen eine Überlastung ihrer Gesundheitssysteme. Daher entschlossen sich Regierungen, Krankenhäuser und Gesundheitsdienstleister weltweit dazu, die Bettenzahl aufzustocken – oft in eigens dafür geschaffenen Feld- und Hilfskrankenhäusern. Stiegelmeyer und Burmeier arbeiten mit voller Kraft, um unsere internationalen Partner dabei zu unterstützen.
mehr