Genießen Sie das FORUM im Internet
26. November 2020

Die eigenen Eltern zu beschenken, ist nicht immer leicht. Gerade Väter neigen oft zu einer Wunschlosigkeit, die zu Socken und Krawatten unterm Weihnachtsbaum führt. Noch schwieriger kann es sein, ein schönes Geschenk für einen pflegebedürftige Menschen zu finden. Was früher gut ankam, funktioniert heute oft nicht mehr – Bücher oder DVDs überfordern die kognitiven Fähigkeiten, Parfüm oder Schmuck sorgen bei demenziell veränderten Menschen für Irritation. Was also soll man schenken, wenn das Geschenk vielleicht gar nicht mehr als solches erkannt wird?

mehr
24. November 2020
Digitalisierung im Gesundheitswesen ist ein großes Thema, das durch die Corona-Krise noch einmal immense Dringlichkeit erhalten hat. Doch während allerorten über elektronische Patientenakten und vernetzte Betten diskutiert wird, steht ein anderer Bereich bereits in dieser Woche auf der Tagesordnung: die elektronische Rechnung.
mehr
19. November 2020
Die geteilte Seitensicherung MultiFlex+ unseres Krankenhausbettes Puro bietet im Arbeitsalltag auf der Station viele Möglichkeiten. Magdalena Höwelkröger, Trainee im Produktmanagement bei Stiegelmeyer, hat bereits im ersten Teil die einfache Grundbedienung der Seitensicherung erklärt. Nun zeigt sie, wie sich durch individuelle Einstellungen Wohlbefinden und Mobilität des Patienten steigern lassen.
mehr
12. November 2020
Wer zurzeit in einem Krankenhaus-Fachmagazin blättert, stößt sofort auf ein großes Wehklagen: Die Digitalisierung in deutschen Kliniken und Heimen bleibe meilenweit hinter den technischen Möglichkeiten zurück, wichtige Zukunftsthemen würden verschlafen. Zugleich sehen die Hersteller von Medizinprodukten zwar das große Potenzial der neuen Technik, stellen aber in vielen Bereichen fest, dass der Markt für digitale Produkte noch in den Kinderschuhen steckt. Stiegelmeyer hat mit dem neuen „Connectivity Lab“ in Herford eine ideale Umgebung für die Entwicklung vernetzter Betten geschaffen. Über die Erfolgschancen dieses Projektes sprachen wir mit Meik Eusterholz. Er arbeitet als Geschäftsfeldleiter Gesundheitswirtschaft bei UNITY, einer renommierten Managementberatung für Digitalisierung.
mehr
15. September 2020

Kinder und Jugendliche im Krankenhaus haben besondere Bedürfnisse. Viele junge Patienten fühlen sich außerhalb ihres vertrauten Zuhauses ängstlich. Andere lassen wie gewohnt ihrem Temperament freien Lauf. Kinder- und Juniorbetten sollten daher beruhigend und fröhlich wirken und zugleich besonders robust du sicher sein. Letzteres regelt seit August 2020 auch eine neue EU-Norm für Pädiatriebetten (wir berichteten). Wer seine Station mit normgerechten Betten von bester Qualität ausstatten möchte, findet bei Stiegelmeyer zwei attraktive neue Modelle.

mehr
06. November 2020
Der Herbst ist bei Burmeier normalerweise die Zeit der großen Messen. Auf der REHACARE und der OTWorld haben wir uns in den vergangenen Jahren auf die Gespräche mit unseren Kunden gefreut. Corona macht nun einen Strich durch diese persönlichen Begegnungen – aber nicht durch unsere Vorstellung spannender Produkte. Burmeier präsentiert auch in diesem Herbst Neuheiten und Weiterentwicklungen, die Fachhändlern und den Menschen in der häuslichen Pflege den Alltag erleichtern.
mehr
27. Oktober 2020
Die erhofften „Goldenen Zwanziger“ lassen noch auf sich warten, und Geburtstagsfeiern mit vielen Gästen sind in diesem Jahr auch nicht empfehlenswert. Dennoch ist das 120-jährige Bestehen der Stiegelmeyer-Gruppe im Jahr 2020 ein Grund zu großer Freude. Der Eintrag ins Herforder Handelsregister am 1. November 1900 gilt als offizieller Startschuss unseres Unternehmens. Anja Kemmler, die Vorsitzende der Gesellschafterfamilie, und ihr Mann Georgios Kampisiulis Kemmler, der Vorsitzende der Geschäftsführung, sprechen im Interview mit Christoph Prevezanos und Manuel Jennen über Erfolge, Pläne und Herausforderungen in einer bewegten Zeit.
mehr
01. Oktober 2020
Größer, schneller, digitaler – das neue Logistikzentrum von Burmeier in Hiddenhausen hat erfolgreich den Betrieb aufgenommen. Hinter der Stellvertretenden Vertriebsleiterin Irina Dietrich und ihrem Team liegen aufregende Monate der Planung. In nur einer Woche Mitte August ging der Umzug von Lage nach Hiddenhausen vonstatten. Da Burmeier täglich bis zu 250 dringend benötigte Betten für die häusliche Pflege ausliefert, musste die Unterbrechung so kurz wie möglich gehalten werden. Mittlerweile ist alles auf sehr gutem Kurs. Frau Dietrich erklärt im Gespräch mit dem FORUM mit großer Überzeugungskraft die Vorteile des neuen Logistikzentrums.
mehr