11. Oktober 2018
// Wussten Sie schon?

Wussten Sie schon ... ?

Die teleskopierbare Seitensicherung am Pflegebett Regia

Auch in der Pflege zuhause ist es ein wichtiges Ziel, die Bewohner vor Stürzen zu schützen und zugleich ihre Mobilität zu bewahren. Mit der geteilten teleskopierbaren Seitensicherung (TSG) am Pflegebett Regia hat Burmeier dafür eine optimale Lösung entwickelt. Nur kopfseitig angestellt, lässt die TSG genug Platz für einen ungehinderten Ein- und Ausstieg. Zusätzlich bietet sie zahlreiche Möglichkeiten, das Bedürfnis des Bewohners nach räumlicher Orientierung individuell zu erfüllen. Unser Produktmanager Frank Himmelskötter zeigt, wie einfach das geht.

1. Die kopfseitigen und fußseitigen Hälften der TSG lassen sich in 2 Stufen nach oben ziehen. Auf der 1. Stufe genießt der Bewohner ein Gefühl von Halt und Sicherheit ohne den Eindruck, hinter einer hohen Barriere zu liegen. Je nach Geschmack kann der Pflegeverantwortliche diese 1. Stufe ohne Knopfdruck oder Werkzeug auf 2 Arten einstellen: Entweder zieht er das metallische obere Element hoch …

2. … oder er wählt das untere Element mit einer wohnlichen Holzoptik.

3. Für normgerechten maximalen Schutz zieht man beide Elemente hoch. Doch auch jetzt bleibt die Bewegungsfreiheit des Bewohners erhalten, wenn der fußseitige Teil der Seitensicherung nicht angestellt wird.

4. Eine weitere Möglichkeit, dem Pflegebedürftigen ein gutes Gefühl von Halt und räumlicher Orientierung zu vermitteln, ist die diagonale Anstellung des oberen Elements. Ziehen Sie dazu nur das kopfseitige Ende des Holms nach oben.

5. Um die Seitensicherung wieder abzusenken, heben Sie den Holm leicht an und drücken zugleich die beiden Knöpfe rechts und links an der Unterseite des Holms. Diese Knöpfe befinden sich sowohl am oberen Element …

6. … als auch am unteren Element.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
22. Februar 2018
Deutschland wird rasch älter – im Jahr 2060 könnte der Anteil der Über-60-Jährigen bereits höher als 38 % liegen, hat das Statistische Bundesamt berechnet.
mehr
20. Februar 2015
Die Stiegelmeyer-Gruppe beschäftigt sich seit über 100 Jahren mit der Entwicklung und Produktion von Klinik- und Pflegebetten sowie Einrichtungen für die stationäre Pflege. Die...
mehr
04. Oktober 2018
Es ist kurz vor Mittag an einem Dienstag im Juli, als unser Gebietsverkaufsleiter René Zacharias nach ca. 20 Flugstunden am Brisbane Airport ankommt. Erwartet wird er dort bereits...
mehr
26. Oktober 2016
Leben auf Augenhöhe – so lautet der Titel der Kampagne, mit der Stiegelmeyer und Burmeier ihr Mobilisierungsbett Vertica erneut in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken. Mit...
mehr