Search
Language
Language
17. August 2023
// Kunden & Partner

Moderne Krankenhausbetten für das Traumland an der Adria

Erfolgreicher Start für unseren neuen Vertriebspartner Karl Dietz in Kroatien

Kroatien ist ein Traumland – die blaue Adria, die malerischen Städte, das leckere Essen, die freundlichen Menschen. Und für die Stiegelmeyer-Gruppe wird der Traum wahr, in dieser schönen Region nun auch tatkräftig an der Modernisierung der Gesundheitsversorgung mitzuarbeiten. Mit unserem neuen Partner Karl Dietz Kijevo d.o.o. konnten wir in kürzester Zeit bereits mehrere hundert Krankenhausbetten und Nachttischen auf dem kroatischen Markt platzieren. Wir sprachen mit Ivan Petković, dem Vertriebsleiter Krankenhaus, während eines Besuchs in Herford.

Karl Dietz ist mit 72 Mitarbeitern, 3 eigenen Produktionsstätten und 7 Verkaufsstandorten eines der erfolgreichsten Medizinprodukte-Unternehmen in Kroaten. Der deutsche Name erklärt sich durch eine Verbindung mit der baden-württembergischen Firma DIETZ Rehab. Gegründet wurde das Unternehmen in Kijevo, 80 Kilometer nördlich der Hafenstadt Split. Mittlerweile ist das Hauptquartier in die benachbarte Stadt Knin umgezogen, die malerisch in den Bergen von Dalmatien liegt und von einer bekannten Festungsruine überragt wird. In der Nähe befindet sich die Dinara, der mit 1.831 Metern höchste Berg Kroatiens. Neben Betten zählen Rollstühle, Rollatoren, Artikel zur Wundversorgung, Orthesen und vieles mehr zum Sortiment.

„Die hohe Qualität der Stiegelmeyer-Produkte, ihre wettbewerbsfähigen Preise und unsere Marktkenntnis sind eine ideale Kombination, um in Kroatien erfolgreich zu sein, sagt Ivan Petković. Der Zeitpunkt sei ideal, denn in den Krankenhäusern stünden gerade große Investitionen an. Ähnlich wie heute die Ukraine wurde Kroatien während der Jugoslawienkriege in den 90er-Jahren mit vielen gespendeten und ausrangierten Betten aus dem übrigen Europa versorgt. Diese würden nun durch moderne Modelle ausgetauscht. Durch die Arbeit mit den gebrauchten Betten sei die Marke Stiegelmeyer auch bereits punktuell bekannt: „Im Krankenhaus von Biograd werden beispielsweise gerade 30 Jahre alte mechanische Stiegelmeyer-Betten aussortiert und durch neue ersetzt“, erklärt Herr Petković.

Karl Dietz hatte Stiegelmeyer als möglichen Partner bereits seit vielen Jahren auf dem Schirm, z. B. durch Besuche auf der Medica in Düsseldorf. Jetzt stehen besonders zwei Krankenhausbettenmodelle im Mittelpunkt der Zusammenarbeit: das Evario one und das Evario, letzteres vor allem in der Ausführung mit integrierter Waage. „Damit können wir neben Normalstationen auch Semi-Intensivbereiche ausstatten“, sagt Herr Petković. Dank guter Geschäftsbeziehungen zu den Krankenhaus-Kunden sei es leicht, Interesse für die neue Marke zu wecken und laufende Projekte auf Stiegelmeyer-Betten umzustellen. Zum Zeitpunkt unseres Gesprächs waren bereits 200 Betten und 100 Nachttische für Karl-Dietz-Kunden in Produktion.

Eine gute Produktqualität ist für den Erfolg entscheidend, ein guter Service ebenso. Daher hatte Ivan Petković drei Techniker seines Teams mit nach Ostwestfalen gebracht. In unserem Service-Zentrum in Herford wurden sie gründlich in allen technischen Aspekten unserer Betten geschult, sodass sich die Krankenhäuser in Kroatien auf eine erstklassige Wartung verlassen können.

Welche guten Nachrichten gibt es noch aus dem sonnigen Traumland Kroatien? Ivan Petković ist stolz darauf, dass Karl Dietz auch beim Thema Nachhaltigkeit punkten kann. Die Firma sitzt in Knin weit abseits städtischer Ballungsgebiete wie Zagreb und ist in der ländlichen Region der einzige vergleichbare Medizinprodukte-Anbieter.

Der 3.400 qm große Gebäudekomplex umfasst moderne Büros und Lagerräume sowie eine Ausstellung für Kunden. Und die Sonne speist die Solarzellen auf dem Dach zur umweltfreundlichen Stromerzeugung. Dieser Punkt ist eine weitere Gemeinsamkeit zwischen Karl Dietz und Stiegelmeyer, auch wenn die Herforder Sonne noch üben muss.

Schlagwörter
Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
17. Juni 2016
Das Thema der Hygiene spielt im Pflegebereich eine immer wichtigere Rolle. Kliniken und Seniorenresidenzen kämpfen mit allen Mitteln gegen die Ausbreitung multiresistenter Keime.…
mehr
13. März 2020
Schutz vor Coronavirus hat VorrangDer Schutz der Menschen vor dem Coronavirus hat zurzeit auch im Wirtschaftsleben absolute Priorität. Daher haben wir bei Stiegelmeyer und…
mehr
01. Juni 2022
Die Komfortbetten von Stiegelmeyer gastieren Ende des Monats gleich auf zwei Fachmessen: am 20. und 21. Juni beim DLSforum in Herten und am 29. und 30. Juni bei der ABK Open in Bad Salzuflen.
mehr
22. Februar 2018
Attraktive Farben, edler Glanz, eine schmeichelnde Haptik – diese Vorzüge unseres Komfortbettes suite eMotion bleiben jedem Betrachter sofort im Gedächtnis.
mehr