Search
Language
Language
20. Dezember 2018
// Wussten Sie schon?

Wussten Sie schon?

Die Bettverlängerung am Pflegebett Venta

Große Bewohner im Pflegeheim profitieren sehr von einer Bettverlängerung. In unserem Niedrigbett Venta ist eine ausziehbare Verlängerung um 20 cm serienmäßig enthalten. Produktmanagerin Michaela Amedick zeigt Ihnen, wie einfach Sie diese Konstruktion ohne Werkzeug aktivieren können.

Die Bettverlängerung des Niedrigbettes Venta lässt sich ohne Werkzeug mühelos ausziehen.

Ziehen Sie zunächst die beiden Knöpfe unter dem Fußteil nach unten und lösen Sie die Knöpfe mit einer Vierteldrehung, bis sie einrasten.

Jetzt können Sie das Fußteil fassen und die Bettverlängerung ausziehen. Die teleskopierbaren Seitenblenden sind Zubehör.

Drehen Sie nun die beiden Knöpfe um eine Vierteldrehung zurück.

Schieben Sie anschließend das Fußteil langsam vor und zurück, bis die Knöpfe hörbar einrasten. Jetzt ist die Bettverlängerung verriegelt und kann genutzt werden.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
22. Februar 2018
Das ist eine neue, überraschende Entwicklung, die dem alten Trend entgegenläuft. Weiß ist zwar schon seit einigen Jahren bei Autos und in der Möbelindustrie beliebt, doch in der…
mehr
13. September 2018
Im Klinikum Herford können sich die Patienten auf noch mehr Komfort und Sicherheit freuen. 400 neue Betten erleichtern dort ab sofort den Alltag mit elektrischer Verstellbarkeit…
mehr
06. Juli 2022
Bewohner und Patienten vor Dekubitus zu schützen, ist ein wichtiges Ziel – das im Alltag jedoch oft große Belastung und eine drückende Verantwortung für die Pflegekräfte mit sich…
mehr
31. Januar 2023
Pflegebedürftige Menschen vor Stürzen zu schützen ist wichtig. Ein vielversprechendes Konzept ist die „bodennahe Pflege“.
mehr