20. Februar 2015
// Reportagen & Berichte

Bettwäsche

Lösungen für die Bettenreinigung und Desinfektion

Das Thema Bettenaufbereitung ist in vielen Kliniken nach wie vor der Kosten-Nutzen-Diskussion ausgesetzt. Die Probleme reichen von der Koordination und Logistik des bestehenden Bettenparks bis hin zum eigentlichen Waschprozess.

In der Vergangenheit waren die Prozesse in Bettenwaschanlagen oft nicht optimal auf die aufzubereitenden Produkte abgestimmt. Dies hat möglicherweise zu unzureichenden Ergebnissen bei der Aufbereitung oder eventuell zu Defekten an den Betten geführt.

Die manuelle Reinigung dagegen belastet das Personal durch körperliche Anstrengung und zeitlichen Druck. Darüber hinaus kann ein gleichbleibend hohes Hygieneergebnis bei dieser Aufbereitungsart nicht gewährleistet werden. Auch müssen hier für die reibungslosen Abläufe hohe organisatorische Aufwände in Kauf genommen werden.

Um bestmögliche Rahmenbedingungen für die Aufbereitung des Medizinproduktes Klinikbett zu schaffen, wählen einige Häuser eine maschinelle Aufbereitung mit optimierten Abläufen. Zusätzlich zur Prozess und Hygienesicherheit werden auch die Mitarbeitenden entlastet. Ihnen ist somit auf eine ergonomische Arbeitsweise eine dauerhaft gute Leistung möglich. Bei einer guten Abstimmung aller Komponenten kann die zentralmaschinelle Aufbereitung auch noch die wirtschaftlichste Art sein, hygienisch einwandfreie Betten zu gewährleisten.

Stiegelmeyer arbeitet bereits längere Zeit mit namhaften Herstellern von Waschanlagen zusammen und hat bei der Entwicklung von Klinikbetten das Wissen über den maschinellen Reinigungs- und Desinfektionsprozess stets berücksichtigt.

So ist für das neue Klinikbett Puro zusammen mit dem Hersteller von Bettenwaschanlagen Belimed ein optimaler Waschprozess entstanden. Auch eine angestrebte Kooperation mit Miele Professional soll zukünftig die optimale maschinelle Reinigung der Klinikbetten sichern. Damit das Waschen der Betten immer auf die bestmögliche Art und Weise durchgeführt wird, analysiert Stiegelmeyer die Abläufe in Kliniken genau. Mit den Service-Dienstleistungen rund um das Klinikbett schafft das Unternehmen die Voraussetzung für ein technisch und hygienisch einwandfreies Bett unter optimaler Wirtschaftlichkeit zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
05. Oktober 2016
Besucher der MEDICA werden auf dem Stiegelmeyer-Stand wieder sofort das gläserne Portal entdecken. Es veranschaulicht ein Modell der Waschanlage CS 750 von Belimed. Die Kooperation...
mehr
20. Oktober 2014
Durch den demografischen Wandel wird in den nächsten Jahren die Generation 50+ die mit Abstand einflussreichste deutsche Bevölkerungsgruppe sein. Dementsprechend müssen auch die...
mehr
01. November 2013
Die Bettenversorgung ist ein wichtiges Thema in allen großen und kleinen Krankenhäusern. Dabei geht es nicht nur um einen reibungslosen Ablauf, sondern zunehmend um Effektivität...
mehr