21. Juli 2020
// Produkte & Service

Pflegebetten und Matratzen aus einer Hand

Burmeier eröffnet den Menschen in der häuslichen Pflege eine neue Welt des Wohlbefindens

Betten von Burmeier unterstützen pflegebedürftige Menschen mit vielen Komfortfunktionen. Damit diese technischen Stärken wirken können, ist eine gute Matratze wichtig. Was nutzt zum Beispiel die bequemste Verstellung der Liegefläche, wenn eine starre Matratze sich nicht mitbewegt? Mit Matratzen von Burmeier können die Bewohner die Möglichkeiten ihres Bettes hingegen voll ausschöpfen und genießen gesunden, wohltuenden Schlaf. Für Fachhändler bieten unsere Matratzen die Chance, ihren Kunden ein sehr attraktives Angebot zu unterbreiten.

Wer ein Pflegebett auf Rezept erhält, bekommt eine Matratze mitgeliefert. Doch diese Standardmatratzen erfüllen nicht die höchsten Ansprüche. Pflegebedürftige Menschen verbringen jedoch oft den ganzen Tag im Bett – da sollte die Matratze sich sehr angenehm anfühlen, zum Schutz vor Dekubitus beitragen und hygienischen Anforderungen genügen. Burmeier geht mit den drei Modellen Sky-fit, Comfort-fit und Basic-fit auf diese Wünsche ein. Fragen Sie bei Ihrem Sanitätsfachhändler nach Matratzen von Burmeier und gönnen Sie sich oder Ihren Angehörigen ein großes Stück Wohlbefinden. Durch die Kombination von Pflegebett und Matratze vom Marktführer können Nutzer zudem sicher sein, dass ihr System alle normativen Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Höchster Komfort mit dem Premium-Modell Sky-fit

Die Sky-fit ist unser Premium-Modell für höchsten Komfort. Diese zweischichtige Matratze besteht aus einer Sky-therm®-Auflage und einer Kaltschaumbasis und ist insgesamt 14 cm hoch. Sky-therm® ist ein Schaum, der für eine ausgeglichene Druckverteilung sorgt und dem Nutzer zugleich die Bewegung erleichtert. Mit Sky-therm® bleibt die Haut gut durchblutet und hat einen bündigen Kontakt zur Oberfläche der Matratze, sodass ein permanenter Wärme- und Feuchtigkeitsaustausch stattfinden kann.

Einschnitte in der Kaltschaumbasis sorgen dafür, dass die Sky-fit flexibel den Verstellungen der Liegefläche folgt. Selbst in der Sitzposition nimmt sie mühelos die S-Form des Bettes ein. Der Nutzer kommt dadurch in den vollen Genuss vieler gesundheitsfördernder Liegepositionen. Verstärkte Randzonen sorgen zudem dafür, dass der Bewohner bequem auf der Bettseite sitzen kann und nachts nicht zu nah an die Bettkante rollt.

Wenn der Pflegebedürftige ein weicheres Liegeerlebnis wünscht, kann die Matratze gewendet werden, sodass er komfortabel in der eingeschnittenen Kaltschaumschicht einsinkt. Ebenso lassen sich die obere und untere Hälfte des Matratzenbezugs tauschen: Eine Hälfte besteht aus einer weichen Mischung aus Polyester und Viskose, die andere aus Polyurethan für hohe hygienische Anforderungen. Der gesamte Bezug lässt sich in der Waschmaschine reinigen.

Comfort-fit und Basic-fit

Die Matratze Comfort-fit ist unser hochwertiges Mittelklasse-Modell. Diese Matratze besteht aus einer 14 cm hohen Schicht aus elastischem Polyurethan-Kaltschaum. Auch hier profitieren Sie von Einschnitten an der Unterseite für eine perfekte Anpassung an die Liegefläche – und von der Möglichkeit, die Matratze zu wenden.  Die Comfort-fit verfügt ebenfalls über verstärkte Randzonen und einen drehbaren Bezug mit Komfort- und Hygiene-Seite.

Praktisch, bequem und langlebig – die Matratze Basic-fit ist unser Einsteigermodell zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese Einschichtmatratze aus 12 cm hohem Polyurethan bietet hohen Liegekomfort bei Tag und Nacht. Auch ihr Polyurethan-Bezug lässt sich mühelos abnehmen und in der Waschmaschine reinigen. Ein besonderer Vorteil der Basic-fit sind die vielen Abmessungen, in denen sie lieferbar ist. Diese Matratze passt ebenso auf die kurze Ausführung unseres Pflegebettes Westfalia IV mit 90 x 180 cm wie auf den verlängerten Betteinsatz Lippe 140 mit 140 x 220 cm.

Die besten Pflegebetten und Matratzen aus einer Hand: Mit Burmeier erleben pflegebedürftige Menschen eine neue Welt des Wohlbefindens.

Schlagwörter
Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
14. März 2019
Fernbedienungen sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Den Fernseher, den Satelliten-Receiver, die Musikanlage – alles bedienen wir bequem per Tastendruck, während wir...
mehr
22. Februar 2018
Deutschland wird rasch älter – im Jahr 2060 könnte der Anteil der Über-60-Jährigen bereits höher als 38 % liegen, hat das Statistische Bundesamt berechnet.
mehr
23. Oktober 2016
Immer mehr Menschen pflegen ihre Eltern oder Ehepartner im eigenen Haus. Und viele kennen das Gefühl, nicht mehr in Ruhe aus dem Pflegezimmer gehen zu können. Was, wenn die Mutter...
mehr
17. Juni 2016
Das Thema der Hygiene spielt im Pflegebereich eine immer wichtigere Rolle. Kliniken und Seniorenresidenzen kämpfen mit allen Mitteln gegen die Ausbreitung multiresistenter Keime....
mehr