06. Juli 2017
// Produkte & Service

Per Tastendruck zum Wohlbefinden

Die integrierten Bedienpanels des neuen Klinikbettes Evario

Das Evario ist unser neues Klinikbett für alle Stationen. Zu den größten Stärken des Bettes zählt sein innovatives Bedienkonzept. Als Alternative zum praktischen LCD-Handschalter stehen ebenso intuitive Bedienpanels zur Auswahl.

Diese flachen, eleganten Module sind auf beiden Seiten des Bettes in die Protega-Seitensicherungen integriert. Sie zeigen jeweils nach innen eine einfach gestaltete Bedienfläche für den Patienten und nach außen weitergehende Optionen für die Pflegekraft oder den Techniker.

Dem Patienten bieten die Panels 4 Verstellmöglichkeiten, die im Alltag oft gewählt werden: die Höhenverstellung des Bettes, das Anstellen der Rückenlehne und der Oberschenkellehne sowie den Wechsel von der Liegeposition in eine bequeme Sitzhaltung. Lesen, Essen oder Aufstehen werden dadurch einfacher, das Wohlbefinden steigt und die Genesung wird gefördert.

Die Außenseite des Moduls ist mit einem Display versehen und ermöglicht die Auswahl getrennter Bedienebenen für Pflegekräfte und technisches Personal. Über die Komfort-Einstellungen hinaus lassen sich hier medizinisch indizierte Positionen wie zum Beispiel eine Trendelenburg-Verstellung auswählen. In einem Notfall kann die Pflegekraft zudem augenblicklich per Knopfdruck die CPR-Position auslösen.

Praktisch und entlastend für die Pflegenden sind 3 voreingestellte Positionen der Rückenlehne (15°, 30°, 45°), die im Klinikalltag oft benötigt werden und sich beim Evario durch nur einen Tastendruck auf dem Modul nahe am Patienten anwählen lassen. Mithilfe des Displays und der Pfeiltasten lässt sich zudem schnell eine Cardiac-Chair- Position einstellen.

Das Evario vor der Kamera

Die großen Vorteile des Evario sind auch in einem Video auf unserem YouTube-Kanal zusammengefasst. Unser Videoteam von „life is motion“ hat keine Mühen und Effekte gescheut, um das Bett perfekt in Szene zu setzen. Im nächtlichen Dunkelblau kommen zum Beispiel das beleuchtete Bedienpanel und das Unterbettlicht hervorragend zur Geltung. Models übernahmen die Rollen von Patientin und Krankenpflegerin – und bestätigten sofort, wie komfortabel und leicht zu bedienen das Bett ist. Sie finden das Video unter: youtube.com/StiegelmeyerDE

 

Schlagwörter
Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
27. Oktober 2017
Freundlich, hell und blitzsauber empfängt der Flur der Beatmungs-Intensivstation die Besucher. Natur-Fotografien an den Wänden verbreiten eine entspannende Atmosphäre. Im...
mehr
19. Juni 2016
Pflegebedürftige Menschen benötigen oft Unterstützung und freuen sich über ein persönliches Wort. Doch in der Realität bringt das große Herausforderungen mit sich. Das...
mehr
28. April 2016
Wie kann man Patienten und Bewohner vor Sturzverletzungen schützen, ohne ihre Freiheit einzuschränken? Diese Frage gewinnt in der Pflege immer mehr an Bedeutung. Wir sprachen über...
mehr
20. Oktober 2014
Das Forschungsprojekt „Bewegungsanalyse und Nutzungsprofil von Krankenhausbetten – Ergonomische Symbiose von Mensch und Technik“ beschäftigte sich an der Fachhochschule Bielefeld...
mehr