16. Juli 2018
// Produkte & Service

Mit dem Charme eines guten Hotels

Objektmöbel von Stiegelmeyer bringen ein neues Lebensgefühl in Kliniken und Pflegeheime

Ein Aufenthalt im Krankenhaus oder gar ein Umzug ins Pflegeheim ist für die meisten Menschen mit Unsicherheit verbunden. Dazu trägt auch bei, dass diese Orte mit ihrer professionellen Pflegeausstattung oft fremd wirken und das Getrenntsein von zuhause deutlich spürbar werden lassen. Einfacher wäre es, wenn schöne, praktische Möbel in wohnlichen Farben sofort ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln würden. Objektmöbel von Stiegelmeyer dienen genau diesem Zweck.


Ein einladender Bistro-Tisch vor bunten Vorhängen im Klinikzimmer? Kleiderschränke, die sich dem Grundriss des verwinkelten Altbaus anpassen? Oder ein Dienstzimmer, dessen Medizinschränke sich mit einem Druck öffnen lassen, ohne dass die Pflegekräfte sich an den Türen stoßen? Mit Möbeln „von der Stange“ ist das oft nicht zu erreichen. Stiegelmeyer hingegen plant millimetergenau. Die neuen Räume heben das allgemeine Wohlbefinden im Haus und sind – z. B. als Wahlleistungszimmer – besonders attraktiv für anspruchsvolle Patienten und Bewohner.

Produziert in Thüringen

Hergestellt werden die Objektmöbel in unserer modernen Holzproduktion in Nordhausen, einer Stadt am Südrand des Harzgebirges in Thüringen. Von dort fahren unsere Fachleute zu den Kunden, begutachten die Räume, studieren Pläne und nehmen alle Wünsche auf. Im gemeinsamen Austausch entsteht ein optisch, funktional und wirtschaftlich durchdachtes Konzept.
Pläne und Zahlen sind allzu oft nur in der Theorie überzeugend. Doch mit den 3-D-Renderings unserer Experten können die Kunden vorab genau überprüfen, ob ihnen die Möbel wirklich gefallen. Ist der Raum vielleicht doch zu vollgestellt, wirkt der dunkle Holzton erdrückend, fehlt noch ein Akzent? Die fotorealistischen Darstellungen aus mehreren Perspektiven geben Antworten. Nun kann noch einmal an den Farben und Formen gefeilt werden. Das Angebot wählbarer Holzdekore ist bei Stiegelmeyer sehr groß. Durch genaue Beobachtung des Marktes und den Besuch vieler Messen sind wir zudem über neue Design-Entwicklungen bestens informiert und setzen viele Trends selbst. Aktuell bringt zum Beispiel die Farbe Weiß auch in der stationären Pflege neue Frische und lässt sich hervorragend mit eleganten Holztönen wie Lindberg Eiche kombinieren.

Alles aus einer Hand

Planung, Produktion, Auslieferung und Aufbau sind bei Stiegelmeyer in einer Hand. Unser Montage-Team bespricht mit den Kunden einen passenden Zeitplan und baut die Möbel mit größter Sorgfalt auf. Der Standort Nordhausen mit seinem modernen Maschinenpark steht für hohe Qualität und zügiges Arbeiten. Neben den Objektmöbeln werden hier jährlich 22.000 Pflegebetten und 19.000 Nachttische hergestellt. Unser Betrieb genießt auch einen hervorragenden Ruf als Ausbildungsstätte junger Holzmechanikerinnen und Holzmechaniker – Bewerbungen sind jederzeit willkommen.

Den Einsatzorten der maßgeschneiderten Möbel sind kaum Grenzen gesetzt. Neben Wohn-, Behandlungs- und Dienstzimmern kommen Empfangs- und Wartebereiche, Speisesäle und Cafeterien, Gemeinschaftsräume oder Konferenzzimmer in Frage. Das gesamte Krankenhaus oder Heim lässt sich in einen einladenden Ort mit der Ausstrahlung eines Hotels oder behaglichen Zuhauses verwandeln. Für eine schnelle Genesung der Patienten und zufriedene, motivierte Mitarbeiter ist das eine ideale Voraussetzung.

Haben Sie Interesse an den Objektmöbeln von ­Stiegelmeyer? Dann kontaktieren Sie unser Team in Nordhausen unter Telefon +49 (0) 3631 922-0. Die Kollegen freuen sich auf Ihre Anfrage.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
27. Oktober 2017
Rainer Marsoun ist der neue Betriebsleiter unseres Standortes in Nordhausen. Er übernimmt die Verantwortung von Geschäftsführer Herbert Hoppe, der nach 16 erfolgreichen Jahren in...
mehr