Search
Language
Language
05. März 2020
// Produkte & Service

Genau im Trend: variable Pflegebetten

Interview mit Einrichtungsleiter Joachim Lennefer

Welche Anforderungen stellen Menschen, die täglich mit Pflegebetten arbeiten? Das Magazin „Rechtsdepesche“ hat sich in Zusammenarbeit mit Stiegelmeyer umgehört und auch Herrn Joachim Lennefer befragt, den Einrichtungsleiter des Seniorenwohnsitzes U. Lambertz in Monschau.

Die Aussagen des Leiters sind für uns ein wertvolles Feedback und eine Bestätigung, dass unser System Vario Safe für anpassbare Pflegebetten den aktuellen Anforderungen entspricht. Herr Lennefer wünscht sich wohnliche und variable Pflegebetten, die wechselnde Bedürfnisse erfüllen – und zwar am besten durch den schnellen Austausch einzelner Komponenten. Genau das bietet Vario Safe: Seitensicherungen, Blenden und Häupter lassen sich werkzeuglos austauschen. In kürzester Zeit ist das Bett z. B. nach einem Bewohnerwechsel auf neue Schutz-, Mobilitäts- oder Design-Ansprüche zugeschnitten.

Sehen Sie hier das komplette Statement von Einrichtungsleiter Joachim Lennefer:

 

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
12. Juni 2016
Nein, in der Ausstellung von Stiegelmeyer wird nicht spioniert. Es wird auch kein Paket ausgeliefert. Die Drohne, die durch den 2-stöckigen Saal fliegt, hat eine andere Aufgabe:…
mehr
06. November 2020
Der Herbst ist bei Burmeier normalerweise die Zeit der großen Messen. Auf der REHACARE und der OTWorld haben wir uns in den vergangenen Jahren auf die Gespräche mit unseren Kunden…
mehr
25. März 2019
Einkaufen soll Freude bereiten – das gilt im Sanitätsfachhandel ebenso wie in jedem anderen Geschäft. Ein gelungenes Einkaufserlebnis spricht alle Sinne an und weckt positive…
mehr
07. Februar 2016
Die Sicherheit und Gesundheit pflegebedürftiger Menschen zu stärken und gleichzeitig auf freiheitsentziehende Maßnahmen (FEM) zu verzichten – das ist eine tägliche Herausforderung…
mehr