Search
Language
Language
05. März 2020
// Produkte & Service

Genau im Trend: variable Pflegebetten

Interview mit Einrichtungsleiter Joachim Lennefer

Welche Anforderungen stellen Menschen, die täglich mit Pflegebetten arbeiten? Das Magazin „Rechtsdepesche“ hat sich in Zusammenarbeit mit Stiegelmeyer umgehört und auch Herrn Joachim Lennefer befragt, den Einrichtungsleiter des Seniorenwohnsitzes U. Lambertz in Monschau.

Die Aussagen des Leiters sind für uns ein wertvolles Feedback und eine Bestätigung, dass unser System Vario Safe für anpassbare Pflegebetten den aktuellen Anforderungen entspricht. Herr Lennefer wünscht sich wohnliche und variable Pflegebetten, die wechselnde Bedürfnisse erfüllen – und zwar am besten durch den schnellen Austausch einzelner Komponenten. Genau das bietet Vario Safe: Seitensicherungen, Blenden und Häupter lassen sich werkzeuglos austauschen. In kürzester Zeit ist das Bett z. B. nach einem Bewohnerwechsel auf neue Schutz-, Mobilitäts- oder Design-Ansprüche zugeschnitten.

Sehen Sie hier das komplette Statement von Einrichtungsleiter Joachim Lennefer:

 

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
16. Juli 2018
Mehr Sicherheit, Entlastung und Lebensfreude in der häuslichen Pflege – mit diesen Zielen fährt Burmeier zur REHACARE nach Düsseldorf. Der deutsche Marktführer im Homecare-Bereich…
mehr
04. September 2019
Seit 25 Jahren ist der Betrieb von Stiegelmeyer in Nordhausen ein innovatives Unternehmen und ein bedeutender Arbeitgeber der Region. Rund 115 Mitarbeiter stellen hier Betten und…
mehr
14. März 2019
Fernbedienungen sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Den Fernseher, den Satelliten-Receiver, die Musikanlage – alles bedienen wir bequem per Tastendruck, während wir…
mehr
18. November 2019
Stress bestimmt oft den Alltag in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Die Mitarbeiter müssten eigentlich überall zur selben Zeit sein. Das gilt auch nachts, wenn wenige Pflegekräfte…
mehr