11. Dezember 2020
// Pflege weltweit

Neue Betten in Athen

Stiegelmeyer stattete das Evaggelismos-Hospital mit Klinik- und Intensivbetten aus

Das Krankenhaus „O Evaggelismos“ ist eines der größten und renommiertesten in Griechenland. Es liegt im beliebten Athener Stadtteil Kolonaki mit seinen prächtigen Botschaftsgebäuden und klassischen Apartment-Häusern aus den 1920er-Jahren. Das Krankenhaus wurde 1884 eröffnet. Die gründerzeitliche Fassade des Altbaus ist mittlerweile das Entrée zu einem Areal mit modernen Neubauten, die sich wie ein großer Riegel vor den bewaldeten Hügeln am Stadtrand auftürmen. Im Inneren des Krankenhauses sorgt seit diesem Jahr eine weitere Neuigkeit für Aufsehen: 809 moderne Klinikbetten von Stiegelmeyer.

Die Betten für das Evaggelismos-Hospital waren eines unserer wichtigsten Export-Projekte 2020. Alle Beteiligten sind stolz darauf, dass die Zusammenarbeit so gut und reibungslos funktioniert hat. Stiegelmeyer lieferte 775 Klinikbetten vom Typ Evario und 34 Intensivbetten des Modells Sicuro pesa nach Athen. Kompetent betreut wurde das Geschäft von unserem griechischen Vertriebspartner EnaMed. Die Stavros Niarchos Foundation finanzierte die Betten und unterschrieben den Vertrag mit Stiegelmeyer im Januar.

Frühzeitig auf die Pandemie vorbereitet

Die Auslieferung erfolgte im Frühling während der ersten Corona-Welle und erforderte genaue logistische Planungen. Stiegelmeyer hatte sich bereits sehr frühzeitig auf die Pandemie vorbereitet und seine Lieferketten gesichert. Die Fertigungen großer Bettenmengen für Bedarfe im In- und Ausland meisterte das familiengeführte Unternehmen ohne Probleme. Pünktlich begannen die Lastwagen nach Süden zu rollen – 27 LKW-Ladungen waren zu transportieren.

Der Aufbau der 809 Betten im laufenden Stations-Betrieb unter den Hygiene-Anforderungen der Pandemie war eine besondere Herausforderung. Morgens um 5 Uhr 30 legten die Mitarbeiter von EnaMed und die Haustechniker los, um die Abläufe im Krankenhaus nicht zu stören. Bei hunderten Betten fällt ein Berg an Verpackungsmaterial an, doch Stiegelmeyer legt Wert darauf, die Umwelt nicht damit zu belasten. Alles wurde sorgfältig eingesammelt und wieder dem Recycling-Kreislauf zugeführt.

Gute Hygiene-Eigenschaften

Das moderne, flächige Design der Modelle Evario und Sicuro pesa unterstützt eine wirksame Reinigung und Desinfektion. Auch in Athen wurden alle Betten vor der Inbetriebnahme gründlich manuell aufbereitet. Der Kampf gegen Keime im Krankenhaus ist gerade in Corona-Zeiten wichtiger als je zuvor, daher bietet Stiegelmeyer das Evario auf Wunsch auch in einer maschinenwaschbaren Ausführung an. Tatsächlich ist das Evario das einzige Klinikbett mit Kunststoff-Seitensicherungen im modernen internationalen Stil, die sich in einer Waschanlage reinigen lassen.

Auch das Evaggelismos-Krankenhaus wählte für den Großteil seiner Betten diese innovative geteilte Seitensicherung mit Namen Protega. Für das Klinikpersonal bringt sie eine große Entlastung: Nicht nur lassen sich die Elemente leicht absenken und aufrichten, auch die integrierten Bedienpanels bieten Unterstützung per Tastendruck. Bettpositionen und Verstellwinkel der Rückenlehne, die im Alltag oft eingesetzt werden, sind vorprogrammiert und können mühelos abgerufen werden. Das Intensivbett Sicuro pesa reduziert durch seine laterale Schwenkbarkeit die physische Anstrengung auf der Station erheblich. Das Umlagern immobiler Patienten, eine der größten Belastungen für den Rücken, erfordert auf der geneigten Liegefläche viel weniger Kraft.

Die neuen Betten haben sich in Athen vom ersten Tag an bewährt. Fotos unseres Partners EnaMed vom Stationsalltag zeigen lebhafte Betriebsamkeit rings um die eleganten Evarios. Nachdem Griechenland gut durch die ersten Monate der Pandemie gekommen war, wurde es im Herbst wie Deutschland von einer heftigen zweiten Welle getroffen, die zurzeit mit einem strengen Lockdown bekämpft wird. Die Menschen im Gesundheitswesen des Landes können jede Unterstützung gebrauchen. Wir bei Stiegelmeyer sind stolz darauf, unseren Beitrag dazu zu leisten.

 

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
23. März 2021
Unser Evario ist ein Bett für alle Stationen des Krankenhauses – und verfügt über maßgeschneiderte Bediensysteme. Neben dem LCD-Handschalter stehen Bedienpanels zur Auswahl, die...
mehr
10. Oktober 2019
Die Niederlande gelten in Deutschland in vielen gesellschaftlichen Bereichen als Vorbild – auch in der Pflege. Sucht man im Internet nach Berichten, findet man lobende Artikel, z....
mehr
01. März 2021
Zufriedene Kundinnen und Kunden sind der schönste Lohn unserer Arbeit. Daher haben wir uns sehr gefreut, als wir im Internet ein Video des Dortmunder Hüttenhospitals entdeckten....
mehr
19. Februar 2021
Matthias Hill ist Pflegedirektor und Qualitätsbeauftragter im Evangelischen Krankenhaus Enger, einer Fachklinik für Geriatrie mit 73 Plätzen. Er arbeitet seit vielen Jahren mit...
mehr