Search
Language
Language
05. Mai 2023
// Messen & Veranstaltungen

Neuheiten von Stiegelmeyer überzeugen auf der Altenpflege

Großes Interesse an Ultra-Niedrigbett Tereno und Nachttisch-Serie Aparto

Die Messe Altenpflege ist zurück: Rund 21.000 Besucher kamen Ende April nach Nürnberg, 9.000 mehr als bei der letzten Altenpflege 2022 in Essen. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie ist der Wunsch wieder erwacht, neue Produkte und Dienstleistungen „live“ zu entdecken und persönliche Gespräche mit Geschäftspartnern zu führen. Der Stiegelmeyer-Stand mit seinen attraktiv gestalteten Raumsituationen war ein besonderer Magnet. Unser Team freute sich über das große Interesse umso mehr, da in Nürnberg zwei Neuheiten Premiere feierten, die den Alltag im Pflegeheim verändern werden – das Ultra-Niedrigbett Tereno und die Nachttisch-Serie Aparto.

Mit fortschreitendem Alter steigt für alle Menschen die Gefahr zu stürzen. Körperliche Schwäche und eine ausgeprägte Demenz können im Pflegeheim dazu führen, dass Bewohner täglich mehrfach hinfallen. Das Ultra-Niedrigbett Tereno verfolgt das Konzept, seinen Nutzer in Ruhephasen in eine bodennahe Position zu bringen. Dadurch genießt er optimalen Schutz und Bewegungsfreiheit zugleich.

Mit seinem Höhenverstellbereich von ca. 15 bis 80 cm lässt sich das Tereno so tief herabfahren, dass dem Bewohner selbst beim Herausrollen aus dem Bett kaum Sturzverletzungen drohen. „Zugleich dient dieses Modell aber auch als modernes Standard-Pflegebett mit einer rückenschonenden Arbeitshöhe für die Pflegekräfte und zwei innovativen Seitensicherungssystemen zur Auswahl“, erklärt Marketing-Produktmanagerin Ilona Wiemann: „Das Tereno ist so flexibel, dass es viele unterschiedliche Anforderungen erfüllt und sich mit den Bedürfnissen der Bewohner entwickelt.“

Häupter und Seitenelemente lassen sich mit dem Vario-Safe-System werkzeuglos abnehmen und austauschen – so erfüllt das Bett z. B. ein steigendes Schutzbedürfnis seiner Nutzer und unterstützt ein wirtschaftliches Arbeiten auf den Stationen. Eine große Auswahl wohnlicher Holzdekore und Polsterungen verwandelt jedes Tereno zudem in ein attraktives Wunschbett.

Wohnlichkeit und Flexibilität sind auch die Stärken der Nachttisch-Serie Aparto. „Hier kommen so viele Innovationen zum Einsatz, dass Stiegelmeyer den Nachttisch für Pflegeheime neu erfunden hat“, sagt die technische Produktmanagerin Alina Simon. Das sahen auch die Besucherinnen und Besucher in Nürnberg so: Sie probierten die vielfältigen Aparto-Varianten ausgiebig aus und lobten die neuen Konzepte.

Soll ein Nachttisch z. B. für Mahlzeiten oder zum Lesen genutzt werden, ist ein höhenverstellbarer Betttisch an der Seite sehr praktisch. Diese Option stand bisher aber nur für hohe Modelle zur Auswahl, die zu einem Ultra-Niedrigbett wie dem Tereno nicht gut passen würden. Der neue niedrige Nachttisch Aparto brevo kann nun erstmals mit einem höhenverstellbaren Betttisch ausgestattet werden und eröffnet im Alltag viele Möglichkeiten. Bewohner können ihn in jeder Position selbst bedienen und gewinnen ein Stück Selbstständigkeit zurück, Pflegekräfte werden ergonomisch entlastet.

Die Platte des Betttisches lässt sich mühelos waagerecht ausziehen und wieder einschieben. Da der Korpus des Nachttisches werkzeuglos gedreht werden kann, ist der Einsatz aller Aparto-Modelle rechts und links vom Bett möglich.

Optisch und funktional überzeugen die neuen Nachttische durch ihre individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Die verschiedenen Aufteilungen des Korpus in Fächer und Schubladen passen maßgeschneidert zu vielen Anforderungen. Die große Holzdekor-Auswahl unterstreicht das attraktive Design der Serie. Tereno und Aparto sind Produkte, die das Flair eines guten Hotels verbreiten und zugleich äußerst kostenbewusst eingesetzt werden können. Stiegelmeyer erfüllt damit zwei Anforderungen, die oft als unvereinbar gelten.

Genau diese Stärke zeichnete auch die weiteren Produkte auf unserem Stand in Nürnberg aus – die modernen, wohnlichen Pflegebetten Elvido und Libra sowie unsere Möbel. Ein vollständig eingerichtetes Pflegedienstzimmer zeigte, wie Stiegelmeyer mit individuellen Raumlösungen viele Bereiche des Pflegeheims gestalten kann. Unterstützung bei der täglichen Arbeit, eine höhere Lebensqualität für alle Menschen im Haus und eine noch bessere Außenwirkung bei Angehörigen und potenziellen Kunden bringen viele Vorteile.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
27. Oktober 2017
Die internationale Einrichtungsmesse imm cologne ist auch im Januar 2018 wieder die ideale Bühne für die Betten unserer Linie „Living“. Das suite eMotion und der hochwertige…
mehr
15. Januar 2021
Junge Menschen und Frischverliebte träumen davon, mit dem geliebten Partner die Nacht zu verbringen. Doch im Lauf einer langen Ehe oder Beziehung nimmt die Magie des gemeinsamen…
mehr
28. April 2023
Das Säuglingsbett Jovie von Stiegelmeyer wurde beim Österreichischen Hebammenkongress präsentiert.
mehr
20. März 2019
Ein Besuch bei Stiegelmeyer auf der Messe Altenpflege in Nürnberg lohnt sich in diesem Jahr aus vielen Gründen. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden mit Innovationen zu begeistern,…
mehr