01. Oktober 2015
// Kunden & Partner

Pflege - die tägliche Herausforderung

Der Kurzfilm „Alice im Pflegenotstand“

Eine junge Altenpflegerin sitzt vor dem Pflegeheim und genießt ihre kurze Pause. Doch die Entspannung dauert nicht lange: Eine empörte Angehörige drängt sie zurück zur Arbeit. Die übermüdete Pflegerin schläft am Computer ein und versinkt in einem Albtraum aus Dunkelheit und verschmierten Wänden.

Dies ist die Handlung des Kurzfilms „Alice im Pflegenotstandland“, den die Initiative GerontoPro aus dem Kreis Herford produziert hat. Das Ausstellungsgebäude der Stiegelmeyer-Gruppe in Herford war am 12. Juni ein Drehort dieses dramatischen Kurzfilms, der mit Unterstützung von Schauspielschülern aus Bielefeld und einem Team von engagierten Mitstreitern realisiert wurde.

In der Gruppe GerontoPro sind rund um Sabine Zessel und Jill Kamphöner ca. 25 Personen aktiv. Mit einer Fotokampagne unter dem Titel „Zwischen Wahn und Sinn in der Altenarbeit“ sowie mehreren Kurzfilmen möchte die Gruppe auf Probleme in der Pflegepolitik aufmerksam machen.

Besonders der Fachkräftemangel in der Altenarbeit sorgt für eine große Herausforderung.„Die Pflegekräfte sind überfordert. In Heimen müssen sich wenige Pfleger um viele Bewohner kümmern“, so Sabine Zessel. Auch der demografische Wandel, dem unsere Gesellschaft gegenüber steht, wird diese Problematik nicht vereinfachen. „Mit unserer Kampagne wollen wir zeigen, was passiert, wenn sich die Gesellschaft dieser Probleme nicht annimmt“, sagt Jill Kamphöner.

Den Kurzfilm "Alice im Pflegenotstand" finden Sie auf dem Facebook-Profil
von GerontoPro oder auf www.gerontopro.de

Schlagwörter
Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
30. Oktober 2016
Der Flur im Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover ist ein geschäftiger Ort. Besucher, Pfleger und Patienten gehen zielstrebig hindurch. Sie schieben Gerätschaften, Rollstühle...
mehr
09. Februar 2016
Pflege findet in Deutschland größtenteils zuhause statt. Von den 2,6 Millionen pflegebedürftigen Menschen werden knapp 1,9 Millionen in der eigenen Wohnung betreut – das sind gut...
mehr
22. Februar 2015
Heutzutage ist Farbe ein wichtiges Element zur besseren Orientierung, als ganze Raumfarbe oder als ergänzendes Stilelement.
mehr