20. Oktober 2014
// Inside

Mehr Platz für noch mehr Service

Das neue Service- und Logistikzentrum von Stiegelmeyer Assist

Ab November 2014 werden in dem neuen Logistikzentrum auf 3.000 Quadratmetern Ersatzteile gelagert und Reparaturen sowie Instandhaltungsmaßnahmen an Klinikbetten durchgeführt.

Das Investitionsvolumen für den innovativen Hallenbau, inklusive der Ausstattung, liegt bei rund 3 Millionen Euro. „Der Neubau ist Teil der Investitions- und Wachstumsstrategie und gleichzeitig ein Bekenntnis zum Standort Deutschland.“, so Georgios Kampisiulis Kemmler (Vorsitzender der Geschäftsführung der Stiegelmeyer-Gruppe). Das überdurchschnittliche Wachstum des Dienstleistungsbereichs und die flächenintensive Lagerung von ca. 7.000 Bauteilen für die Ersatzteillieferung machen eine Umsiedlungin ein größeres Gebäude notwendig. Die bisherige Infrastruktur ist mit durchschnittlich 4.000 Paketen pro Monat an ihre Grenzen gestoßen.

Das Unternehmen schafft mit dem Neubau die Voraussetzungen für einen modernen Service- und Dienstleistungsbereich für die kommenden Jahre. Ziel bei der Planung des Innenausbaus ist es, zukünftig die internen Abläufe noch effizienter zu gestalten. Mit dem modernen Warenlager können Kundenanforderungen noch schneller erfüllt und Lagerartikel innerhalb von 48 Stunden versendet werden. Mit 330.000 verkauften Betten in den letzten 10 Jahren wird bei Stiegelmeyer auch viele Jahre nach dem Auslaufen von Modellen eine hohe Ersatzteilversorgung gewährleistet. „Die neue Halle wird mit 75 Metern Länge, 40 Metern Breite sowie 8 Metern Höhe zur optimalen Nutzung vorhandener und neuer Regalsysteme beitragen.“, berichtet der ausführende Architekt Joseph Pape.

Weiterhin wird das Gebäude zukünftig über eine zentrale Anlieferschleuse mit Überladebrücke logistisch beschickt. Im Inneren befinden sich neben unterschiedlichen Regalsystemen auch Büros, Werkstatt- und Montagearbeitsplätze sowie ein Bereich für die Desinfektion angelieferter gebrauchter Betten. Das Lagervolumen wird durch den Neubau um rund 95 Prozent erhöht.

Fakten zum Logistikzentrum

  • 40 Meter Breite
  • 75 Meter Länge
  • 3.000 Quadratmeter Gesamtfläche
  • 4.000 Pakete pro Monat
  • 7.000 Bauteile zur Ersatzteillieferung
  • 330.000 verkaufte Betten in den letzten 10 Jahren
Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
22. Februar 2018
Multiresistente Krankenhauskeime sind weltweit ein Problem – doch einige Länder erzielen im Kampf gegen diese Herausforderung besondere Erfolge.
mehr
09. März 2017
Der Globus in Ingrid Wierks Händen leuchtet. Sie dreht den amerikanischen Kontinent nach vorn und sagt: „Amerika war das Größte für mich und meinen Mann. 14 Mal waren wir dort. Ich...
mehr
02. Oktober 2015
Die lange Versorgung der Kunden mit Ersatzteilen ist der besondere Stolz von Assist: 15 Jahre und länger hält der Servicedienst der Stiegelmeyer-Gruppe die Betten instand. Über...
mehr
11. Juli 2015
Im neuen Service-Zentrum von Stiegelmeyer in Herford werden Klinikbetten wieder fast wie neu: Mit großem Einsatz reparieren die Mitarbeiter von Assist Schäden und tauschen selbst...
mehr