Search
Language
Language
13. Oktober 2021
// Inside

Erfolgreicher Berufsstart in einer tollen Gemeinschaft

Die Stiegelmeyer-Gruppe legt Wert auf eine erstklassige Ausbildung

Anfang September freut sich die Stiegelmeyer-Gruppe immer auf einen besonders schönen Tag: Am Welcome Day werden die neuen Auszubildenden willkommen geheißen. 2021 begannen zwei Azubis am Hauptsitz in Herford, oft sind es an den verschiedenen Standorten von Stiegelmeyer und Burmeier auch fünf oder mehr. In Herford, Nordhausen und Hiddenhausen starten motivierte junge Leute ihre Ausbildung in vielen interessanten Berufen.

Welche Berufe bildet die Stiegelmeyer-Gruppe aus?

  • Industriekaufleute
  • Industriekaufleute mit EU-Zusatzqualifikation
  • Kaufleute für Marketingkommunikation
  • Kaufleute für Digitalisierungsmanagement
  • Technische Produktdesignerinnen und -designer

Im IT-Bereich bildet die Stiegelmeyer-Gruppe zudem Fachinformatiker und -informatikerinnen und im Bereich Lager und Logistik Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristinnen und -lageristen aus. Am Standort Nordhausen in Thüringen haben die Holzmechaniker und Holzmechanikerinnen ihren Einsatzort. Neben der Ausbildung gibt es die Möglichkeit eines dualen Studiums zum Bachelor Betriebswirtschaft.

Wie sieht der Alltag eines Azubis aus?

Während der Zeit bei Stiegelmeyer nehmen die Auszubildenden aktiv am Arbeitsalltag teil, lernen Inhalte ihres Berufes in der Praxis kennen und arbeiten an Projekten und Aufgaben im Unternehmen mit. Dabei lernt man immer mehr Verantwortung zu übernehmen. „Vertrauen wird bei uns großgeschrieben, das merkt man schon an den Aufgaben, die uns anvertraut werden“, berichtet Finn Heuermann aus seiner Ausbildung zum Industriekaufmann. Neben der Arbeit im Betrieb besuchen die Azubis die jeweiligen Berufsschulen. Dort werde ihnen der theoretische Teil vermittelt, dadurch lasse sich Theorie und Praxis gut verbinden, ergänzt Maren Klostius, Auszubildende zur Industriekauffrau.

Vorteile einer Ausbildung bei Stiegelmeyer

Bei Stiegelmeyer wird großer Wert auf ein gutes Miteinander gelegt. Das gilt auch für den Bereich Ausbildung. Schon der Welcome Day vermittelt ein gutes Gefühl. An diesem Tag treffen sich alle Auszubildenden, die Geschäftsführung, die Betriebsratsvorsitzenden und das Personalmanagement, um die Neuen willkommen zu heißen. Der Welcome Day sei eine gute Möglichkeit, einen ersten Einblick in das Unternehmen zu bekommen, und helfe sich schnell zurechtzufinden, erinnert sich Jacqueline Duda, Auszubildende zur Fachlageristin. Auch das Azubi-Grillen am Anfang eines neuen Lehrjahres ist inzwischen zu einer Tradition geworden.

2021 nahm Stiegelmeyer an einer lokalen Ausbildungsmesse teil. In einem gemeinsamen Projekt hatten die drei Azubi-Jahrgänge alles für die Messe geplant und organisiert. Wegen Corona konnte die Messe dann leider nur online stattfinden, doch auch im Internet gab es viele Besucherinnen und Besucher. „Die Projektarbeit ist neben dem normalen Alltag eine abwechslungsreiche Tätigkeit und schweißt unsere Gemeinschaft noch mehr zusammen“, sagt Janin Beckmann, angehende Industriekauffrau.

Zudem bietet Stiegelmeyer eine ideale Prüfungsvorbereitung und begleitet die Auszubildenden bis zu ihren Abschlussprüfungen und darüber hinaus auf dem Weg in das Berufsleben. In diesem Jahr haben Kim Giulia Kellermeier und Simon Schmidt ihre Ausbildungen mit sehr guten Gesamtergebnissen abgeschlossen und liegen damit in der Spitzengruppe in ganz Ostwestfalen.

Unser Personalmanagement freut sich jederzeit über neue Bewerberinnen und Bewerber. Wer Interesse an einer Ausbildung bei Stiegelmeyer oder Burmeier hat, findet hier alle wichtigen Informationen:

https://www.stiegelmeyer-gruppe.com/de/karriere/ausbildung/duales-studium/

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten:
04. April 2019
Arbeitsplatz Krankenhausbett – das ist für Pflegekräfte jeden Tag eine Herausforderung mit vielen anspruchsvollen, unvorhersehbaren, aber auch schönen und erfüllenden Seiten. Uns…
mehr
26. März 2021
Wenn Menschen im Alter unter ausgeprägter Demenz oder körperlicher Schwäche leiden, kann ihr Sturzrisiko bedrohliche Ausmaße annehmen. In einem Bericht über das Thema schilderte…
mehr
27. August 2021
Niedrigbetten bieten große Vorteile in der Pflege. Rechtsanwalt Jörg Hackstein hat wertvolle Ratschläge für Anwender und Fachhändler.
mehr
22. Juli 2014
„Mit Prozessoptimierungen und Industrialisierung bis ins letzte Detail haben wir auf der bestehenden Fläche die Rentabilität signifikant erhöht. So wurde nach und nach in immer…
mehr