Zurück zur Übersicht

Oster-Basteltipps

Lustige Oster-Bastelideen zum selber machen

24. März 2017

Lustige Osterhasentüte

Material

  • Butterbrotstüte
  • schwarzer Filzstift
  • Geschenkband
  1. In eine Butterbrotstüte Hasenohren einschneiden.
  2. Anschließend mit schwarzem Filzstift ein Hasengesicht auf die Tüte zeichnen.
  3. Die Tüte mit Süßigkeiten oder kleinen Geschenken befüllen und mit einem Bändchen zuknoten.

Hahn aus Handabdruck

Material

  • gelbe Fingerfarbe
  • Papier
  • bunte Stifte
  1. Eine Hand mit gelber Fingerfarbe anmalen und auf ein großes Stück Papier drücken.
  2. Anschließend nochmal einzelne Finger anmalen und als kleine Küken neben den großen Handabdruck platzieren.
  3. Die Farbe danach gut trocknen lassen und zum Schluss mit einem Stift noch Füße, Schnabel und Augen ergänzen.

Kräuter im Eierkopf

Material

  • Eier
  • Erde
  • Kräutersamen z. B. Kresse, Petersilie, Schnittlauch
  • evtl. Wackelaugen
  1. Die rohen Eier kochen und anschließend vorsichtig köpfen und den Inhalt aufessen.
  2. Alternativ vorsichtig oben mit einer Nadel ein kleines Loch in die rohen Eier stechen und das Innere entfernen. Nach und nach mit einer Pinzette die Eierschale weiter öffnen, bis die gewünschte Form entstanden ist.
  3. Die leeren Eierschalen mit etwas Wasser ausspülen, in Eierbecher setzen und mit einem Gesicht bemalen. Alternativ kann man z. B. auch Wackelaugen aufkleben.
  4. Die Eier mit Erde füllen und Kresse- oder andere Kräutersamen einsäen. Die Samen sollten ein paar Tage feucht gehalten werden. Dann keimt der Samen (bei Kresse geht es recht schnell).

Schlagworte:

Ausgabe:

FORUM 16

Kategorie:

Leben & Freizeit

Zurück

Stiegelmeyer verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu