Zurück zur Übersicht

Die große Liebe an der Stempeluhr

Seit 61 Jahren glücklich verheiratet – Hannelore und Harri Jakob lernten sich im Kölner Stiegelmeyer-Werk kennen und lieben

19. Juli 2017

Morgens früh an der Stempeluhr – das ist nur selten ein Ort für Romantik. Doch zu Beginn der 1950er-Jahre trafen sich dort die Blicke von Hannelore und Harri Jakob. Beide arbeiteten im Kölner Stiegelmeyer-Werk. Heute sind sie 61 Jahre lang verheiratet und so glücklich wie am ersten Tag.

Die wunderbare Liebesgeschichte der Jakobs schreibt ein lange zurückliegendes Kapitel der Stiegelmeyer-Geschichte fort. Unser Werk in Köln wurde 1929 gegründet und stellte Anfang der 1970er-Jahre zugunsten anderer Standorte den Betrieb ein. In Erinnerung gerufen wurde es gerade durch unsere spannende Firmenchronik „Gut gebettet“. Autor Oliver Driesen hat zum Beispiel recherchiert, dass das 25-jährige Bestehen des Werkes 1954 am Rosenmontag gefeiert wurde.

„An dieses schöne Fest erinnern sich meine Großeltern ebenfalls“, erzählt Melanie Spitaleri, Enkeltochter von Hannelore und Harri Jakob. Nachdem es an der Stempeluhr gefunkt hatte, behielten sich die beiden im Auge, gingen zusammen ins Kino – „und guckt mal, was daraus geworden ist“, sagt Hannelore Jakob 61 Jahre später. Daraus geworden ist eine Familie mit 2 Töchtern und Schwiegersöhnen, 4 Enkeln und 3 Urenkeln. Der jüngste Nachwuchs, Finn, kam am 13. Juni zur Welt und erfüllt die Urgroßeltern mit großer Freude.

Was ist das Geheimnis einer so langen, glücklichen Ehe? „Liebe, Vertrauen und viel miteinander reden“, so Hannelore Jakob. „Meine Großeltern sind ein absolutes Traumpaar“ bestätigt Melanie Spitaleri.

Stiegelmeyer spielte im Leben des Paares eine wichtige Rolle. Hannelore Jakob blieb als Angestellte bis 1957 im Unternehmen und kümmerte sich dann um die Familie. Harri Jakob arbeitete als Betriebselektriker bis 1967 für die Firma und wechselte dann zu Ford. Heute sind die beiden 84 und 81 Jahre alt. Nicht nur ihrer Liebe, auch ihrer Heimatstadt Köln sind sie immer treu geblieben.

Schlagworte:

Ausgabe:

FORUM 17

Kategorie:

Leben & Freizeit

Zurück

Stiegelmeyer verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu